• Slider Foto 1

Online buchen

Anreise:
Abreise:
Kontaktanfrage         

Rezept des Monats


   Lachs in Buchenspan

   1000g Lachs, frisch
   1 Bio-Zitrone
   Salz
   Zucker
   1 Bund Dill
   1Buchenspan







Den Lachs nach Gräten absuchen und sie entfernen, den Bauchlappen abschneiden.
Lachs leicht salzen und zuckern. Dill mit einem Wiegemesser hacken und darübergeben
und ca. 12 Stunden im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen. Den Buchenspan im Wasser
mindestens 3–4 Stunden einweichen (etwas Schweres auf den Span legen, damit er von
Wasser bedeckt ist). Lachs in Portionen schneiden (am besten mithilfe eines Lachsmessers),
eine dünne Scheibe Zitrone auf jedes Stück legen, in den Buchenspan einrollen und fixieren.
Die Stücke bei direkter Hitze grillen. Wenn der Span ein wenig verbrannt ist, nur noch indirekt
weiter grillen. Der Lachs sollte 3–4 Minuten garen. Achten Sie darauf, dass das Fischfleisch weich bleibt.

Mojo-verde-Rezept
Benötigt werden: 150 ml Olivenöl, 60 ml Rotweinessig, eine grüne Paprikaschote (geputzt, entkernt und kleingeschnitten), acht bis zehn gehackte Knoblauchzehen, zwei Bund Petersilie (zerkleinert), zwei Bund frischen Koriander (zerkleinert), Salz, Pfeffer, Thymian und Toastbrot-Brösel.

Die Zubereitung
Sämtliche Zutaten, außer dem Olivenöl, werden püriert. Ist die Masse zu Brei verarbeitet, kommt schließlich das Öl hinzu. Es wird vorsichtig untergerührt. Ist die Sauce etwas zu dünn geraten, kann mit dem Toastbrot nachgedickt werden. Nun wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Facebook

Webcam

Webcam

Blick vom Kurhotel Hochsauerland 2010 auf Willingen und den Ettelsberg.
» Webcam...

Jetzt Geschenk-Gutscheine kaufen & verschenken!

SOFORT-Gutscheine Kurhotel Hochsauerland 2010 - Werner Wilhelm Wicker KG