Zum Bestpreis

Hier Buchen




Die Luca-App Mehr Sicherheit für Ihren Aufenthalt bei uns.



Sicherer Aufenthalt im Hotel Hochsauerland 2010 dank Luca App

Die Region Willingen verfolgt den Plan, eine Vorreiterrolle für sicheren Tourismus in Deutschland einzunehmen. Auch wir, das Kurhotel Hochsauerland 2010, möchten unseren Teil dazu beitragen und den Kampf gegen die Pandemie des Corona-Virus unterstützen.
Daher nutzt das Hotel Hochsauerland 2010 nun die Luca-App, um für die Gäste eine höchstmögliche Sicherheit während ihres Aufenthaltes zu gewährleisten. Über einen generierten QR-Code können die Gäste im Hotel einchecken und dadurch ihren Aufenthalt anonym dokumentieren. Die Daten sind dabei stets sicher – die Kontakthistorie kann lediglich durch das zuständige Gesundheitsamt angefragt und bei einer Zustimmung entschlüsselt werden.
Auch weitere Betriebe der Region setzen auf die App, welche der Musiker Smudo von der Band Die Fantastischen Vier ins Leben gerufen hat, um endlich wieder öffnen zu können und einen großen Schritt in Richtung Normalität zu gehen.
Luca-App in Willingen: Große Chance im Kampf gegen die Pandemie

Neben dem Hotel Hochsauerland 2010 und weiteren touristischen Einrichtungen in der Region wird das Vorhaben auch durch die Gemeinde Willingen (Upland) und den Landkreis Waldeck-Frankenberg unterstützt. Der Ski-Club Willingen setzt die App ebenfalls sowohl im Rahmen des Gästeschießens in der EWF-Biathlon Arena als auch bei Führungen an der Mühlenkopfschanze, der Standseilbahn und in seinem Fan-Shop ein.
In der App wurde durch die Gemeinde Willingen (Upland) beispielsweise die wieder eröffnete Eissporthalle bereits registriert, in der Hoffnung, dass sich eine Vielzahl weiterer Betriebe anschließt. Die Luca-App wird demnach als wichtige Möglichkeit angesehen, um zu einer effektiven Eindämmung des Virus beizutragen und die Entwicklung von Öffnungsstrategien voranzutreiben.
Daneben planen die Initiatoren ebenfalls, vor Ort in Willingen eine Teststation einzurichten, die sowohl von Urlaubern und Ausflüglern als auch von den Beschäftigten in der Tourismusbranche in Anspruch genommen werden kann.
Diese Vorteile bietet die Luca-App

Die Entwickler der App, das Berliner Start-Up Nexenio, sieht den großen Vorteil der App darin, dass Betriebe und Gäste diese kostenfrei und sehr einfach mithilfe von QR-Codes nutzen können. Damit sind keine aufwendigen Desinfektionen von Kugelschreibern und Berge von Zetteln mehr nötig. Diejenigen, die kein Smartphone besitzen, können die Registrierung auch über ein Kontaktformular vornehmen oder einen Schlüsselanhänger erstellen lassen.
Auch hinsichtlich des Datenschutzes sind keine Bedenken nötig – die App kann lediglich Daten übermitteln, wenn das entsprechende System von dem zuständigen Gesundheitsamt genutzt wird. Das bedeutet, dass ausschließlich die jeweilige Behörde auf die Daten, die mehrfach verschlüsselt sind, nach Rücksprache mit dem jeweiligen Verwender, zugreifen kann.
Betreiber erhalten durch die Luca-App die Möglichkeit, für ihren Betrieb die Erfassung der Kontaktdaten der Gäste professionell und sicher umzusetzen. Gäste können dagegen ihre Anwesenheit anonym und ohne Aufwand dokumentieren.


Einfach mal raus

Genießen Sie Ihre Auszeit in Willingen
und buchen Sie bis zum 20.12.2021. 

Ansehen