Zum Bestpreis

Hier Buchen




Entlang des Diemelsees gibt es einiges zu erleben und entdecken

Lediglich eine 15-minütige Autofahrt von Willingen entfernt, zwischen Kassel und Dortmund, liegt die wunderschöne Ferienregion Diemelsee.

Das naturnahe Freizeit- und Urlaubsparadies bietet ein vielfältiges, buntes Spektrum an Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen, sodass sich ein Besuch immer lohnt.
Sowohl zu Wasser als auch an Land können entlang des Diemelsees zahlreiche Ausflüge unternommen werden. Sogar, wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte, stehen tolle Alternativen bereit. Welche Ausflugstipps am Diemelsee mit Sicherheit bei der ganzen Familie für Begeisterung sorgen werden, zeigt der folgende Beitrag.

Die Diemelsee Staumauer
Die Besucher finden rund um die beeindruckende Staumauer des Diemelsees abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten vor, ob Angeln, Tauchen, Schwimmen, Elektro-, Tret- oder Segelboot fahren oder eine Rundfahrt mit der MS Muffert.
Eingebettet wird die Diemeltalsperre von den atemberaubenden Höhenzügen des Hochsauerlandes und des Waldecker Uplandes. Bei der Staumauer handelt es sich dabei um ein eindrucksvolles Meisterwerk der Ingenieurskunst, welches im Jahr 1924 errichtet wurde. Eine der Aufgaben der Diemeltalsperre besteht beispielsweise darin, Wasser an die Oberweser abhängig von den aktuellen Bedürfnissen der Schifffahrt abzugeben.

Die Seelenorte
Bei den Seelenorten des Sauerlandes handelt es sich um ganz besondere Orte, an denen so richtig abgeschaltet und die Seele baumeln gelassen werden kann – ob Täler und Seen, unterirdische Grotten, mächtige Bäume, Bergkuppen und Felsen, Steinbrüche oder Kirchen.
Der Diemelsee bietet dabei ganze vier dieser Seelenorte, die bei einer ausgiebigen Wanderung erkundet werden können. Ganz besondere Gefühle lösen so der Gipfel des St. Mufferts, die Klosterkirche in Flechtdorf, die Staumauer des Diemelsees und die Adorfer Klippen aus. Ausgewählt wurden diese besonderen Orte, da sie für die Menschen eine große Bedeutung besitzen und auf ganzer Linie beeindrucken – und das bereits seit langer Zeit.

Bei schlechtem Wetter: Tolle Indoor-Aktivitäten am Diemelsee
Doch auch, wenn das Wetter einmal den Tretboot- oder Wanderplänen einen Strich durch die Rechnung machen sollte, gibt es am Diemelsee noch unglaublich viel zu erleben.
Empfehlenswert ist beispielsweise der Besuch des Naturparkzentrums Diemelsee. Für Groß und Klein werden in der Erlebnisausstellung zahlreiche Mitmachstationen geboten, welche durch Verschieben, Anfassen oder andere Aktivitäten interessante Informationen über die Staumauer, den Diemelsee, die Landschaften oder die Lebensräume offenbaren.

Unter anderem erwartet die Besucher in der interaktiven – und barrierefreien – Ausstellung außerdem ein Naturparkspiel, bei dem sich mithilfe von Würfeln durch die Ausstellung bewegt wird. Am Ende des spannenden Ausflugs muss ein Lösungswort zusammengesetzt werden. Da die gesamte Ausstellung zweisprachig gestaltet ist, sind auch Gäste aus den Niederlanden herzlich willkommen.


Einfach mal raus

Genießen Sie Ihre Auszeit in Willingen
und buchen Sie bis zum 20.12.2021. 

Ansehen