Zum Bestpreis

Hier Buchen




Zumba – Kombination aus Tanz und Aerobic

Der Fitnesstrend Zumba erfreut sich in Deutschland bereits seit einigen Jahren einer überaus großen Beliebtheit.

Bei der Sportart handelt es sich um ein Fitness-Tanz-Programm, welches ursprünglich von dem Kolumbianer Alberto Perez entwickelt wurde. Aus den USA kam dieser Trend dann nach Deutschland und wurde von Fitness-Fans jedes Alters begeistert angenommen. Grundsätzlich kann Zumba als eine Kombination aus Aerobic und Tanz bezeichnet werden. So beinhaltet ein Zumba-Workout sowohl Bewegungen aus dem Bauchtanz als auch Ausfallschritte oder Kniebeugen.

Zumba: Spaß im Fokus

Bei einem Zumba-Training werden Bewegungen, die aus dem Aerobic-Bereich bekannt sind, mit weiteren tänzerischen Elementen kombiniert. Zumba ist im Vergleich mit Aerobic jedoch wesentlich einfacher zu lernen, denn eine komplizierte Choreographie muss nicht einstudiert werden. Die Bewegungen und Schrittfolgen gestalten sich zum Großteil sehr unkompliziert und ergeben sich häufig sogar intuitiv mit der Musik.

Ausgeführt werden beim Zumba vor allem Bewegungen zu Rhythmen aus Südamerika, wie Mambo, Tango, Flamenco, Samba, Merengue oder Salsa. Die Takte werden beim Zumba jedoch nicht wie in einem klassischen Tanzkurs gezählt – vielmehr bewegen sich die Trainierenden einfach entsprechend der Musik.

Im Vordergrund eines Zumba-Workouts steht stets der Spaß und nicht die Leistung. Der Spaßfaktor gestaltet sich bei diesem Fitness-Trend besonders hoch, da schnell Fortschritte zu erkennen sind und die fröhliche Musik zu einem tollen Ambiente beiträgt.

Die unterschiedlichen Formen des Zumbas
Zumba ist im Grunde für jeden Menschen geeignet, unabhängig von seinem Alter oder seinem Fitnesslevel. Die Trainingsintensität kann nämlich frei gewählt und gesteuert werden. Neben dem herkömmlichen Zumba-Training existieren noch weitere Workout-Varianten, um auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen bestmöglich eingehen zu können.

Die einfachste Form des Zumbas ist zum Beispiel das Zumba Gold. Gut geeignet ist dieses für Menschen im fortgeschrittenen Alter, Personen mit körperlichen Einschränkungen oder Fitness-Anfänger. Daneben wird Zumba in Form von Aqua Zumba auch im Wasser durchgeführt. Im Schwimmbecken nimmt das Körpergewicht deutlich ab, weshalb Menschen, die unter Gelenkproblemen leiden, von diesem Training besonders profitieren.

Spezielle Toning-Sticks werden dagegen bei dem Zumba Toning eingesetzt. Diese erinnern an sehr leichte, kleine Hanteln und sind in der Regel mit Sand befüllt. Im Fokus des Zumba Toning stehen sowohl die Ausdauer als auch körperformende Übungen für Oberschenkel, Po, Bauch und Arme. Nach dem Zirkeltraining-Prinzip ist Zumba Circuit aufgebaut. An unterschiedlichen Stationen müssen verschiedene Übungen für eine bestimmte Dauer absolviert werden, bevor der Wechsel zur nächsten Station stattfindet.


Einfach mal raus

Genießen Sie Ihre Auszeit in Willingen
und buchen Sie bis zum 20.12.2021. 

Ansehen